Die Marilyn-Bronze ist ein Unikat, entstanden in der Guss-Technik der „verlorenen Form“. Das heißt, sowohl das Wachsmodell, als auch die Guss-Form wurden bei dem Prozess zerstört.

Die Bronzefigur ist 2,8 kg schwer und die Abmessungen betragen:

14 x 8 x 28 cm.

Das Modell hat die Künstlerin RUPPO in der diesjährigen Sommer-Akademie Pentiment an der Hochschule für Design in Hamburg erschaffen. Der Bronze-Kurs wurde geleitet durch den Hamburger Bildhauer Johannes Speder.